Drohnitentreffen

Drohnenfliegerei und Erfahrungsaustausch beim Drohnitentreffen

Mit unseren Drohnen haben wir uns wieder in Siegburg auf einer großen Wiese  getroffen.

Konstantin hatte seinen Senkrechtstarter dabei und Martin war mit seiner Phantom inklusive neuen Graphen-Akkus in der Luft.

Die Graphen-Akkus haben eine deutlich höhere Entladerate, somit bekommt man aus diesen bis zum Ende etwas mehr Energie heraus.

Meine selbstgebaute Drohne konnte sich stabil in der Luft halten und war zudem flüsterleise 🙂

0 Kommentare

Sei der erste und gib einen Kommentar ab...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.