Wir im Wald

Rückreise von der Biggesee Wandertour

In der letzten Nacht gab es plötzlich ein stürmisches Gewitter mit starkem Wind und Regen. Dabei wurden die Pavillons unserer Nachbarn umgerissen.

Christian konnte gerade so mit letzter kraft seine Zeltstange festhalten 🙂

Der Aufbruch richtung nach Hause

Früh morgens haben wir unsere Zelte eingepackt und sind nach Listerschied rund 6km gewandert. Die Strecke verelief erst an der Bundesstraße entlang und später quer durch den Wald.

An der Bushaltestelle in Listerscheid gibt es eine Tankstelle, bei der wir Frühstücken konnten.

Der Bus brachte uns dann nach Meinerzhagen, von wo aus wir mit Zug in die Heimat nach Brühl und Troisdorf über Köln gefahren sind.

Das hat uns gut gefallen

  • Auf dem Campingplatz am Sondener Kopf gab es für 1€ pro 12h sehr schnelles Wlan.
  • Die Aussicht von der Aussichtsplattform Biggeblick.
  • Die entspannende Schiffsfahrt vom Biggedamm zur Talbrücke.
  • Leckere Pommes beim Bigge Grill
  • Der Bus von Listerscheid nach Meinerzhagen, der uns 4-5std. Wandern an der Bundesstraße erspart hat.

Das war nicht so toll

  • Das Personal in der Gastronomie auf dem Campingplatz, dass es nicht geschafft hat uns etwas zu Essen zu machen.
  • Viel Schotter und wenig Rasen auf unserer Parzelle.
  • Das viel zu kleine Zelt von Christian, dass noch auf dem Campingplatz entsorgt wurde.
  • Die Bremsen im Wald, die uns mehrfach gestochen haben.

Weitere Fotos von diesem Tag

0 Kommentare

Sei der erste und gib einen Kommentar ab...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.