Christian genießt die Aussicht

Tag 1 Biggesee Wandertour

Wie geplant haben wir heute unsere kleine Wandertour zum Biggesee gestartet.

Im Gepäck haben wir unsere Zelte und alles nötige um 2 Nächte auf dem Campingplatz in Sondern zu verbringen.

Mit mehreren Zügen sind wir von Brühl über Köln nach Meinerzhagen gefahren. Ca. 30km liefen wir dann zu Fuß, meistens durch den Wald, hoch und runter bis nach Sondern.

Am Wegesrand haben wir immer wieder sehr süße Himbeeren genascht.

Zwei Nächte auf dem Campingplatz am Sondener Kopf

Auf dem Campingplatz Vier Jahreszeiten übernachten wir in unseren kleinen Zelten.

Der Campingplatz hat viele Parzellen die auch für Zelte reserviert werden können. Unsere Parzelle hat leider nicht mehr viel Gras drauf, so dass uns die Isomatten vor dem Schotter schützen müssen.

Ansonsten gibt es einen kleinen Imbiss, der eine schöne Menükarte präsentierte, aber leider nicht geschafft hat Pommes und Nudel für uns zu kochen.

Nach 2 std. haben wir uns dann notgedrungen Suppe aus dem Automaten im 24h self service Kiosk gezogen.

Vorräte in Attendorn auffüllen

Morgen wollen wir uns mit leichtem Gepäck nach Attendorn aufmachen und dort in einem Supermarkt etwas Essbares kaufen. Wenn alles gut läuft sind wir früh zurück und können uns noch etwas ins Strandbad legen.

Fotos von Tag 1 der Biggesee Wandertour

0 Kommentare

Sei der erste und gib einen Kommentar ab...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.