Heizdraht repariert

Defekter Heizdraht beim Toaster Onyx UNOLD

Ein defekter Heizdraht hat die rechte Seite des Toasters lahm gelegt. In diesem Beitrag zeige ich Euch wie wir das reparieren können.

In dem Beitrag Toaster ONYX Unold Rechte Seite bleibt nicht unten hatte ich Euch schon gezeigt wie wir den Toaster öffnen.

Heizdraht abgerissen

Auf den Fotos seht Ihr die Stelle wo der Heizdraht abgerissenen ist. Dadurch ist auch die Stromversorgung für die Ansteuerung des Elektromagneten unterbrochen.

Der Heizdraht lässt sich leider nicht anlöten, denn er würde im Betrieb durch die Hitze wieder abgehen.

Wir haben dann den Heizdraht mit einer kleinen Adernhülse an ein dickeres Stück Kupferkabel gequetscht.

Jetzt funktioniert das Heizen wieder. Beim betätigen des Hebels fängt der Draht an zu glühen und der Elektromagnet hält den Hebel unten.

Heizvorgang wird nicht beendet

Nun gibt es noch ein weiteres Problem und zwar wird der Heizvorgang nicht beendet. Auch die Stopptaste lässt den Hebel nicht los.

Nach etwas suchen und messen sieht es so aus als wäre der Transistor defekt, denn er leitet den Strom dauernd durch. Der Transistor hat die Bezeichnung S8050.

Ich habe mir bei Amazon ein Set mit verschiedenen Transistoren gekauft. Im neuen Jahr werde ich den Transistor austauschen und sehen ob dies das Problem behebt.


Schaut Euch gerne auch die anderen Beiträge zur Reparatur dieses Toasters unter dem Schlagwort Onyx UNOLD Toaster an.

2 Kommentare

  1. Hallo.ich habe einen Vintage Schott Toaster von 1950
    Hätte gerne den Anschlußvorgang
    Beim jetzigen Stand des Toasters
    fehlen 2 Drähte zur Heizplatten.
    können Sie mir weiter helfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Zwickh

    Antworten

    1. Hallo, Sie können das Gerät gerne zum Reparaturcafe vorbeibringen, dann schauen wir uns das mal an.

      Antworten



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.