Nespresso Kapseln

Der Kaffee läuft wieder vorne raus

Bei einer Nespresso Kapselmaschine lief der Kaffee nicht mehr in die Tasse, sondern in den inneren Behälter.

Vorne kein Kaffee

Nach der Diagnose konnten wir erkennen das der Kaffee fast ausschließlich nur in den inneren Behälter läuft.

So wie es aussieht gibt es keine Dichtungen die vielleicht undicht hätten sein können.

Erstmal die verstopfte Pyramidenplatte reinigen

Die Maschine war schnell geöffnet, denn sie hat unten wenige und hinten eine Schraube. Vorne ist sie nur eingehakt.

Auf den ersten Blick konnten wir keine Defekte finden. Allerdings hatten wir die Vermutung das die Pyramidenplatten verstopft sein könnte. Die Pyramidenplatte ist die vordere geriffelte Platte, die beim Start die Kapsel nach hinten schiebt und mit der Riffelung die Alufolie durch löchert.

Wir hatten es nicht geschafft die Pyramidenplatte auszubauen, aber mit einem Dampfreiniger lässt sie sich auch ganz gut im Gerät reinigen.

Defekter Auslauf repariert

Später hat Walter herausgefunden das vorne an dem beweglichen Auslauf etwas abgebrochen war, so dass dieser beim Brühvorgang nicht mehr nach vorne kippte.

An dem Auslauf befinden sich zwei kleine Nasen, die das darunter liegende Teil vorne nach unten drücken. In unserem Fall waren diese Nasen abgebrochen.

Walter konnte diese Nasen rekonstruieren, so dass die Funktion wieder hergestellt ist.

Nach einigen Tests läuft die Maschine wieder einwandfrei und macht leckeren Kaffee, der nun wieder vorne raus läuft.

0 Kommentare

Sei der erste und gib einen Kommentar ab...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.