Thumbnail Fahrradwohnwagen Folge 1

Es geht los mit dem Selbstbau des Fahrradwohnwagens

Jetzt geht es endlich los, mit dem Bau meines eigenen Fahrradwohnwagens. Die ersten Quadratrohre habe ich zurecht geschnitten. Somit konnte ich dann den Rahmen für das vordere Teil ist zusammenstecken. Fast jeden Tag verbringe ich etwas Zeit im Bastelkeller. Ein erstes Video ist schon hochgeladen. Bald folgen weitere Folgen.

Rahmen aus Aluminium Quadratrohren

In fast jedem Baumarkt gibt es diese Aluminium Quadratrohre. Die haben einen Durchmesser von 23,5mm. Passend dazu werden auch verschiedenste Kunstoffverbinder angeboten, die passgenau auf die Quadratrohre gesteckt werden.

Ich habe mir einige Meter von diesen Quadratrohren besorgt und damit einen Rahmen zusammengesteckt. Später kommt hier noch eine 9mm Siebdruckplatte drauf, die dann mit dem Rahmen fest verschraubt wird. So wird der Rahmen stabil und kann nicht mehr auseinander gehen.

Folge 1 auf YouTube

Den ersten Teil habe ich bereits auf YouTube hochgeladen, könnt ihr euch gerne anschauen 🙂 Ich filme alle Videos mit meiner Canon M200 (https://amzn.to/3jJlhMO)(<– Affiliate Link). Das Schneiden mache ich dann am iMac in iMovie.

Habt ihr noch Frage, dann schreibt mir gerne einen Kommentar, auf YouTube, oder hier unter dem Beitrag.

Alle Beiträge zu dem Fahrradwohnwagen Projekt findet ihr unter dem Schlagwort: Fahrradwohnwagen

0 Kommentare

Sei der erste und gib einen Kommentar ab...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.